Sie befinden sich hier:
Mitarbeiter / AG » AG: ECTU

AG: Early Clinical Trial Unit (ECTU)

Dr. M. E. Goebeler
Leitung ECTU

Die Einrichtung einer Einheit für experimentelle Tumortherapie dient der Katalysierung der translationalen onkologischen Forschung und der Entwicklung neuer Medikamente und Therapieansätze unter optimierten Bedingungen. Die Entwicklung neuer, effektiver und sicherer Therapien ist eine der dringlichsten Hauptaufgaben onkologischer Forschung. Eine große Rolle kommt hierbei neben innovativer präklinischer Forschung der klinischen Prüfung zu und damit der Erprobung neuer, erstmals am Menschen eingesetzter Substanzen hinsichtlich Verträglichkeit (Phase I) und Wirksamkeit (Phase II).

Die Early Clinical Trial Unit der Studienambulanz an der Medizinischen Klinik II soll den onkologisch aktiven medizinischen Disziplinen als voll interdisziplinäre Plattform für die Behandlung im Rahmen von medikamentösen Phase-I und IIa/b – Studien dienen. Die ECTU stellt die logistischen und strukturellen Voraussetzungen, die für die Durchführung von frühen klinischen Studien notwendig sind, bereit und verfügt über speziell geschultes und studienerfahrenes Personal sowie über Behandlungseinheiten im ambulanten und stationären Bereich. Sie ist intergaler Bestandteil des Comprehensive Cancer Centers Mainfranken und damit in enger Kooperation mit allen CCC-assoziierten Kliniken und Instituten.

Als zentrale Einheit dient die Einheit der translationalen Forschung der Universitätsklinik in prominenter Weise und vervielfacht die onkologischen Forschungsmöglichkeiten. Für die entwickelnde Pharmaindustrie wird ein spezialisierter, kompetenter Partner gewährleistet, der allen Ansprüchen an moderne Phase I und Phase II Studien gerecht werden kann. Nicht zuletzt wird so für Patienten mit zumeist fortgeschrittener Tumorerkrankung eine Einrichtung geschaffen, die konzentriert und umfangreich neueste Substanzen zum Therapieversuch in ansonsten oft scheinbar aussichtsloser Situation anbieten kann.

Ansprechpartner:

Ansprechpartner ECTU Häma
hämato-onkologische Phase I/II Studien
Frau OÄ Dr. M. E. Goebeler, E-Mail: goebeler_m@ukw.de

Ansprechpartner ECTU Onko (solide Onkologie)
Phase I/II Studien bei soliden Tumoren
Frau OÄ PD Dr. R. Seggewiß-Bernhardt, E-Mail: seggewiss_r@ukw.de

 

 

Dr. Goebeler, Dr. Chatterjee, Fr. Schmitz, Hr. Slosarczyk, Prof. Bargou, Fr. Bonifert, Fr. Greiner, Dr. Seggewiß-Bernhardt, Fr. Fragner